zum Inhalt springen

Biologiemodule

Die fachwissenschaftlichen Biologiemodule sind Aufbaumodule, die im Bachelor of Arts erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in verschiedenen  biologischen Teildisziplinen vertiefen. Sie bestehen jeweils aus einer Vorlesung und einer Übung. Hinzu kommt im ersten Fachsemester ein semesterbegleitendes Seminar. Abgeschlossen werden die Module jeweils mit einer Klausur.

1. Fachsemester

Laut Studienverlaufsplan ist im ersten Fachsemester ein Wahlplfichtmodul (GG-Bio-MFW) à 9 LP* vorgesehen. Das aktuelle Modulangebot wird mit steigenden Studierendenzahlen künftig ergänzt werden.

Sommersemester 2017

Die Modulwahl für das Sommersemester 2017 findet in der 2. KLIPS-Belegungsphase (17.-29.03.2017) statt.

Wintersemester 2016-2017

Die Modulwahl für das Wintersemester 2016-2017 findet in der 2. KLIPS-Belegungsphase (09.09.16 - 26.09.16) statt.

*Wichtig: in den 9 LP der Wahlpflichtmodule ist ein Seminar mit einem Anteil von 3 LP enthalten. Dieses Seminar findet semesterbegleitend einmal wöchentlich (17.00 - 18.30 Uhr) statt. Die Wahl des Kurstages ist dabei unabhängig von der Modulwahl.

3. + 4. Fachsemester

 

Sommersemester 2017

Die Modulwahl für das Sommersemester 2017 findet in der 2. KLIPS-Belegungsphase (17.-28.03.2017) statt.

Das folgende Biologiemodul findet als 2-wöchige Blockveranstaltungen in der vorlesungsfreien Zeit im September 2017 statt und kann auf Grund der Termine des Praxissemesters nur von Studierenden des 3. oder 4. Fachsemesters belegt werden.

Die o.a. Module für das 1. Fachsemester sind auch von Studierenden des 3. und 4. Semesters wählbar. Bei Überbuchung werden jedoch Studierende des 1. Fachsemesters ggf. bevorzugt berücksichtigt, um einen Modulplatz innerhalb des Semesters zu ermöglichen.

Wintersemester 2016-2017

Die Modulwahl für das Wintersemester 2016-2017 findet in der 2. KLIPS-Belegungsphase (09.09.16 - 26.09.16) statt.

Die folgenden Biologiemodule finden als 2-wöchige Blockveranstaltungen zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit im Februar / März 2017 statt und können auf Grund der Termine des Praxissemesters nur von Studierenden des 3. Fachsemesters belegt werden.